Dies ist die virtuelle Landpartie

Seit vielen Jahrzehnten reisen interessierte Menschen zwischen Himmelfahrt und Pfingsten durch das Wendland.

Abseits der Hektik und Metropolen dürfen und sollen sich diese Reisenden wundern, was hier im Osten vom Westen, zwischen Drawehn und Elbe so alles geht.


Wunderpunkte

Die Plätze an denen sich jene Reisenden Jahr für Jahr versammeln, nennen sich Wunderpunkte. Diese Punkte sind wunderbar, wunderlich und viele sind in Coronazeiten wortwörtlich verwundet.


Auf dieser Seite stellen wir in diesem besonderen Jahr die Menschen in den Mittelpunkt, welche die Wunderpunkte zu dem machen, was sie sind: einzigartig individuelle Petrischalen in denen kreativ an der Widerstandsfähigkeit des Wendlands geforscht und gewerkelt wird.

Wir freuen uns über Euren Besuch und freuen uns über Eure Unterstützung für jene, die es verdient und nötig haben.
Bis dahin: NIEMALS AUFGEBEN!